Data Protection

Our website may generally be used without specifying personal details. Insofar as personal details (name, address or email addresses) are requested on our website, their disclosure is on a voluntary basis as far as possible. These details are not forwarded to third parties without the owners’ express consent. 



Please note that data transmission in the Internet (e.g. per email communication) may be subject to security breaches. Seamless protection of data from access by third parties is not possible.



We herewith explicitly object to the transmission of unsolicited advertising and information material stemming from third party extraction of data published due to legal obligations (Impressum). The website operators expressly reserve the right to take legal action in the event of the transmission of unsolicited advertising, i.e. in the form of spam mails.

Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies”, which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website (including your IP address) will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States . Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage. Google may also transfer this information to third parties where required to do so by law, or where such third parties process the information on Google's behalf. Google will not associate your IP address with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. By using this website, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purposes set out above.

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies”, which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website (including your IP address) will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. In case of activation of the IP anonymization, Google will truncate/anonymize the last octet of the IP address for Member States of the European Union as well as for other parties to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases, the full IP address is sent to and shortened by Google servers in the USA. On behalf of the website provider Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage to the website provider. Google will not associate your IP address with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser. However, please note that if you do this, you may not be able to use the full functionality of this website. Furthermore you can prevent Google’s collection and use of data (cookies and IP address) by downloading and installing the browser plug-in available under https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB.

Further information concerning the terms and conditions of use and data privacy can be found at http://www.google.com/analytics/terms/gb.html or at https://www.google.de/intl/en_uk/policies/. Please note that on this website, Google Analytics code is supplemented by “gat._anonymizeIp();” to ensure an anonymized collection of IP addresses (so called IP-masking).

SOCIAL BOOKMARKS

Our website contains integrated so-called Social Bookmarks (e.g. Facebook, Xing, etc.). Social Bookmarks are links or internet bookmarks. Clicking the corresponding button takes you to the website of the selected provider. From this point onwards, user information is transferred to the respective provider. See the corresponding provider's data protection provisions for information on the handling of your personal data during use of this website.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Stern Stewart & Co. GmbH, Salvatorplatz 4 80333 München (im Folgenden „Stern Stewart & Co“, „wir“, „uns“ oder „unser“) informiert Sie in dieser Datenschutzerklärung für Bewerber („Datenschutzerklärung“) als für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bei uns. 

1. Kategorien von personenbezogenen Daten

Stern Stewart & Co. erhebt, verarbeitet und nutzt die folgenden Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen selbst (mittels Eingabe durch Sie über unser Online Bewerbungsformular oder aus den von Ihnen an uns übermittelten E-Mails und Unterlagen, wie etwa Lebensläufe oder Arbeitszeugnisse) im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bei uns erheben:

Identifikations- und Kontaktdaten, wie Geschlecht, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, vollständige Adresse, E-Mail-Adresse;

Bewerbungsspezifische Daten, wie die Stelle, auf die sich beworben wird, Note des letzten Abschlusses, Art des letzten Abschlusses, gewünschter Beginn der Arbeitsaufnahme, interner Bewerber, Teilnahme an Events von Stern Stewart & Co., ehemalige Praktika, ehemalige Arbeitgeber, Arbeitserfahrung, Abiturnote, Angaben zu Bachelor und/oder Master (einschließlich Universität und Abschlussnote), Angaben zur Promotion (einschließlich Universität und Abschlussnote), Angaben zu sonstigen besuchten Universitäten und Abschlüssen, alternativer Arbeitgeber, Stipendium, GMAT Ergebnis, internationale Erfahrungen;

Bewerbungsprozess spezifische Daten, wie Tag, Monat und Jahr der Bewerbung, Datum der Einladung, Datum des Bewerbungsgesprächs, Ergebnis des Bewerbungsgesprächs, Ergebnis der Bewerbung, Datum des Jobangebots, Datum der Arbeitsaufnahme, Ende der Annahmefrist, Datum der Arbeitsvertragsunterzeichnung oder Ablehnung, Grund der Ablehnung; und

Kommunikationsdaten, wie E-Mail Inhalte, interne Kommentare und Notizen im Zuge des Bewerbungsprozesses.

2. Verarbeitungszwecke, rechtliche Grundlagen und Zwecke

Stern Stewart & Co. erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Verarbeitungszwecke

Betroffene personenbezogene Daten

Verwaltung und Bearbeitung Ihrer Bewerbung, Auswertung Ihrer Qualifikationen, Organisation von Bewerbungsgesprächen und Treffen einer Einstellungsentscheidung

Identifikations- und Kontaktdaten, Bewerbungsspezifische Daten, Bewerbungsprozessspezifische Daten, Kommunikationsdaten

Einhaltung anwendbarer gesetzlicher Vorschriften und Arbeitsbedingungen, insbesondere unter Berücksichtigung des Arbeits- und Einwanderungsrechts 

Identifikations- und Kontaktdaten, Bewerbungsspezifische Daten, Bewerbungsprozessspezifische Daten, Kommunikationsdaten

Kommunikation mit Ihnen oder Dritten 

Identifikations- und Kontaktdaten, Bewerbungsspezifische Daten, Bewerbungsprozessspezifische Daten, Kommunikationsdaten

Auswertung von nachträglich anonymisierten Bewerberdaten zum Zwecke der effizienteren und bedarfsgerechteren Gestaltung von Recruiting-Veranstaltungen und Recruiting Prozessen.

Bewerbungsspezifische Daten und Bewerbungsprozessspezifische Daten in anonymisierter Form.

 

Stern Stewart & Co. stützt sich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlagen:

Die Verarbeitung ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen (etwa die Bearbeitung Ihrer Bewerbung im Vorfeld des Abschlusses eines potentiellen Arbeitsvertrages mit Ihnen) bzw. für die Durchführung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich;

Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung durch Stern Stewart & Co. erforderlich, insbesondere im Bereich des Arbeitsrechts, Sozialversicherungsrecht, Datenschutzrechts, Steuerrechts und Gesellschaftsrechts;

Sie haben Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

Die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;

Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die Stern Stewart & Co. übertragen wurde;

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Stern Stewart & Co. oder eines Dritten (etwa Behörden, Wirtschafts-, Steuer- oder Rechtsberater) erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist, mit Ausnahme einiger als Pflichtfelder im Online Bewerbungsformular auf unserer Webseite gekennzeichneten Feldern (das heißt Vor- und Nachname), freiwillig. Beachten Sie jedoch, dass die nicht erfolgte Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten uns möglicherweise daran hindert, Ihre Bewerbung weiter sinnvoll bearbeiten zu können und dies unter Umständen zur Ablehnung Ihrer Bewerbung führen kann. 

3. Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und an wen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

a) Interne Zugriffsrechte bei Stern Stewart & Co.

Mitarbeiter von Stern Stewart & Co. aus den Human Resources, Rechtsabteilung und IT sowie die potentiellen Vorgesetzten haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Diese Zugriffrechte sind für die unter Ziffer 2 beschriebenen Zwecke notwendig.

b) Übermittlung an andere Stern Stewart & Co. Gesellschaften

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an andere Stern Stewart & Co. Gesellschaften findet nicht statt.

c) Übermittlung an externe Dienstleister

Stern Stewart & Co. bedient sich keiner externer Dienstleister als sogenannte Auftragsdatenverarbeiter. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an externe Dienstleister findet somit nicht statt.

d) Sonstige Übermittlungen an Dritte

Gegebenenfalls übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Behörden, Wirtschafts-, Steuer- oder Rechtsberater, oder sonstige Dritte, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder dies rechtlich zulässig ist, um unsere Rechte oder die Rechte Dritter zu schützen, um Sach- oder Personenschäden zu verhindern, zur Betrugsbekämpfung oder zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen.

4. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Stern Stewart & Co. wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erhoben haben, notwendig ist, es sei denn, eine Rechtsvorschrift sieht eine längere Aufbewahrung vor. Im Anschluss löschen und/oder anonymisieren wir Ihre Daten. Die Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch regelmäßige Löschung solcher personenbezogenen Daten über Sie, die alleinstehend oder in Kombination mit anderen Daten, Aufschluss über Ihre Identität geben könnten.

Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten 6 Monate nach einer negativen Einstellungsentscheidung durch uns oder nach einer Ablehnung unseres Einstellungsangebots durch Sie löschen und/oder anonymisieren. Sofern Sie ein Einstellungsangebot von uns annehmen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten als Teil der Personalakte für die Dauer Ihres Arbeitsverhältnisses bei Stern Stewart & Co. und löschen und/oder anonymisieren diese regelmäßig zum Ende des 5. vollen Kalenderjahres nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

5. Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Stern Stewart & Co. benutzt fortschrittliche Technologien und befolgt klare Ablaufprozesse entsprechend der anwendbaren rechtlichen Vorschriften, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Nutzung, Missbrauch, Modifizierung, Weitergabe/Offenlegung und/oder Vernichtung geschützt werden.

6. Welche Rechte haben Sie und wo können Sie diese geltend machen?

Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ferner haben Sie nach den anwendbaren Rechtvorschriften gegebenenfalls (a) ein Auskunftsrecht über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, (b) das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, (c) das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“), (d) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, (e) das Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie (f) das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (einschließlich Rechte im Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfindung).

a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten und, sofern dies der Fall ist, das Recht, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese mit der Auskunft einzuholenden Informationen beinhalten unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hatten, haben oder haben werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Recht auf Auskunft möglicherweise durch entgegenstehende Interessen Dritter eingeschränkt sein kann. 

Ferner haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass wir für alle weiteren von Ihnen beantragten Kopien, ein angemessenes Entgelt auf Grundlage der Verwaltungskosten verlangen können.

b) Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Vervollständigung Ihrer unvollständigen personenbezogenen Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

c) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und wir sind hierdurch gegebenenfalls verpflichtet, Ihre personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall markieren wir die betreffenden personenbezogenen Daten und verarbeiten diese gegebenenfalls nur für bestimmte Zwecke.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

f) Widerspruchsrecht und Rechte im Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfindung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Profiling, zu widersprechen und wir können hierdurch verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu verarbeiten.
Ferner haben Sie unter bestimmten Umständen, im Falle von automatisierter Entscheidungsfindung, das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person von unserer Seite, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung.

Sofern Sie Fragen betreffend Ihre Rechte haben oder Ihre Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter den unter Ziffer 7 angegebenen Kontaktdaten.  

7. Kontaktdaten

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Stern Stewart & Co. sowie zur Wahrnehmung Ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte an:

Stern Stewart & Co. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Tel.: 089-242.071.20
Fax.: 089-242.071.11
E-Mail: info@sternstewart.com

Auch können Sie Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragen aufnehmen: Rainer Tietze, 089-24201720

Ferner haben Sie das Recht, sich bei sämtlichen datenschutzrechtlich relevanten Bedenken, an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Zuletzt aktualisiert: 03.11.2017